5. Februar 2015

Review – Lush Aqua Marina

Hallo ihr Lieben

Es war mal an der Zeit, euch meinen Liebsten Gesichtsreiniger vorstellen. Schon oft habe ich ihn euch gezeigt, aber doch noch keine Review dazu verfasst. Es ist ein Produkt, welches ich schon, ja, man kann sagen Jahre, verwende. Vor gut 4 Jahre habe ich mich etwas durch das Lush Sortiment probiert und bin dabei auf Aqua Marina gestossen. Damals fand ich den Geruch widerlich (fischig und sehr intensiv) und vom Produkt an sich war ich auch noch nicht direkt überzeugt (hatte sehr schlimme Haut zu dieser Zeit und nichts half). Dann habe ich es mal sein lassen und bin doch einige Zeit später zu ihm zurückgekehrt. Nun nutze ich ihn durchgehend seit ca. zwei Jahren und ich lasse auch keine anderen Produkte (ausser von Lush Gesichtsreiniger) mehr an meine Haut.








Mein Pott ist leider beinahe leer, darum wollte ich ihn nicht mehr abfotografieren. 
Wenn ich mir den neuen geholt habe kommt ein Bild von mir – Quelle; google.ch 


Das sagt Lush  
Aqua Marina ist ein feiner, sanfter Reiniger, den man gerne verwendet. Er sieht aus wie rosa Mousse, in Algen verpackt - man würde am liebsten damit spielen, nicht das Gesicht waschen. Verteil ihn auf deinem Gesicht, spül ihn ab, und deine Haut wird sich zart anfühlen, rosig aussehen und lecker duften. Er enthält Kalamin und Aloe Vera. Kaolin reinigt gründlich und Aloe Vera spendet Feuchtigkeit.Sofort sichtbares Resultat: zartere Haut. Langzeitwirkung: Die Verwendung von Aqua Marina lässt deine Haut frischer aussehen und schützt sie vor der täglichen Belastung.

Wirkung: beruhigt empfindliche Haut

So wirds verwendet:
  1. Nimm eine erbsengroße Menge deines Lieblingsreinigers.
  2. Mit etwas Wasser zu einer Paste vermischen.
  3. Sanft auf die Haut massieren.
  4. Abwaschen und abtrocknen.
100g kosten 16.–/9.95 Euro

• Meine Meinung •
Nach dem ich es wiederentdeckt habe, fand ich den Geruch gar nicht mehr so schlimm. 
Nein, nun mag ich in sehr gerne – für mich riecht er sehr frisch und mild. So können sich Geschmäcker ändern. Ich nehme eine kleine Menge des Produkts und verreibe es, entweder mit Wasser oder ein paar Spritzer Eau Roma Water (auch von Lush), in meiner Hand. Danach massiere ich ich es in meine Gesichtshaut ein. Vorne weg sollte ich noch sagen, dass ich im ersten Schritt mit meiner The Body Shop Camomille Cleansing Butter das Augen Make-up entferne und es mit einem Mikrofasertuch abwische. Aqua Marina macht meine Haut schön streichelzart und ist sehr gut verträglich. Das ist bei mir ein sehr grosses Kriterium! Ich vertrage viele Produkte nicht, da ich sehr empfindliche Haut habe und immer sofort reagiert. 
Bei Aqua Marina ist das nicht so. Sie fühlt sich sehr gut an und beruhigt – wird nicht gereizt oder sonst was. Aqua Marina gleicht meine Haut aus, wie kein anderer Reiniger bisher und wenn ich mal einen aus der Drogerie verwende, dankt es mir meine Haut mit Unebenheiten und Unreinheiten. Ich liebe Aqua Marina und verwende nur noch diesen!

Im Moment verwende ich in ja in Kombination mit dem Bûche de Noel und 
das Funktioniert sehr gut. Vor allem jetzt im Winter.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung! Jedoch reagiert jede Haut immer anders.






Kommentare:

  1. Ich nutze von Lush bisher nur die Badesachen, aber bei meinem nächsten Besuch gehe ich den zumindest mal schnüffeln - ich bin gespannt, ob meine Nase ihn als frisch oder fischig einstuft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu:) Ja, bei diesem Produkt scheiden sich die Geschmäcker^^ Hoffe er gefällt dir!

      Löschen